Home  tourBritain  Links  Neues

Salisbury mit Umgebung: Wilton House
Salisbury  Salisbury Cathedral  Stonehenge  Longleat House

sitemap




 

Lage, Erreichbarkeit

Wilton House liegt 5km westlich von Salisbury im gleichnamigen Ort. Parkplätze sind kostenlos. Von Salisbury gibt es auch eine regelmäßige Busverbindung. Man kann auch am Fluss Nadder entlang zu Fuß von Salisbury nach Wilton gehen.
 
Geöffnet täglich außer montags bis Ende Oktober. Siehe aktuelle Öffnungszeiten auf der offiziellen website. Wilton House ist für Besitzer des Great British Heritage Pass inklusive.

Große einzeln stehende Zedern 
sind der Blickfang im Park. 

Ein geräumiges Familien-Domizil -
seit 450 Jahren.

Kurzinformationen

Wilton House ist bis heute im Privatbesitz des Earl of Pembroke. Es ist nicht, wie so viele andere große Häuser, dem National Trust gestiftet, sondern wird von der Familie selbst vermarktet. Dies geschieht in einer zurückhaltenden Art, wie es der N.T. nicht besser machen könnte. Selbst für Familienfeiern kann man Räumlichkeiten mieten. Zahlreiche öffentliche Veranstaltungen finden auf dem Gelände statt.
 
Das Herrenhaus im Tudor Stil ist 450 Jahre alt und steht an der Stelle einer alten Abtei. Der alte Klostergang dient heute als Galerie für Bilder und Statuen. Es gibt prächtige Staatsräume, mit vielen Portraits (u.a. mehrere van Dycks). Pferdefreunde finden Gefallen an einer Sammlung von Darstellungen der Hohen Schule. Anschaulich zeigen eine animierte Tudor-Küche und eine viktorianische Wäscherei das Leben der Vergangenheit. Auch die kurze Filmvorführung sollte man sich zumuten. Eindrucksvoll wird die Historie des Hauses vorgeführt.
 
Der Park bietet einen schönen Rosengarten sowie einen japanischen Wassergarten. Viele alte Bäume und der Weg am Fluss machen die kleine Runde zu einem entspannten Spaziergang.
 
Müßig zu erwähnen, dass dieses vielbesuchte Haus über eine Restauration verfügt. Bei schönem Wetter sitzt man draußen mit Blick auf den Park.

Berühmt ist die Brücke im Palladio-Stil
über den Fluss Nadder. 

Gärten im japanischen Stil sind in Mode. In diesem Fall durchaus gelungen, wenn auch die roten Brücken doch dem Auge wehtun.

Links
official Wilton House website
 
Treasure Houses  Marketing-Verbund privater Herrenhäuser
Great British Heritage Pass  Online-shop der British Tourist Authority
 
Literatur


Richard Bush:
Historic Houses in Britain
AA illustrated Reference Books
Sprache: English
(bei Amazon.DE)
Paperback - 224 Seiten - 
AA Publishing
Erscheinungsdatum: 1999


Norman Hudson & Co.:
Historic Houses & Gardens
The comprehensive guide to heritage properties in Great Britain 
and Northern Ireland
Sprache: English
(bei Amazon.DE)
Paperback - 608 Seiten - 
Globe Pequot Press
Erscheinungsdatum: 2003


Derry Brabbs:
Landmarks
 Cottages, Castles and Curiosities 
of Britain 
in the Care of the Landmark Trust
Sprache: English (bei Amazon.DE)
Hardcover - 160 Seiten - 
Trafalgar Square Publishing
Erscheinungsdatum: 1998

nach oben

mail  sitemap  Impressum  Gästebuch  Der gute Zweck  

copyright alle Seiten
 Uli Sauer, Witten